SAXOPHON

JOSE MANUEL BANULS

Jose Manuel Bañuls ist Saxophonstudent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln indem Masterstudiengang Neue Musik in der Klasse von Prof. David Smeyers. Zuvor absolvierte er erfolgreich sein Bachelor Studium an dem Conservatori Superior  de Musica in Mallorca, sowie das Masterstudium an dem Royal College of Music inLondon, wo er

von dem „Dr Michael & Ruth West Award“ und der „RCM Scolarship Foundation“ gefördert

wurde.

Er konzertierte bereits sowohl solistisch, als auch in kammermusikalischer Besetzung in

vielen bedeutenden internationalen Institutionen, wie z.B. dem Royal Opera House, der

Royal Festival Hall, Queens Elisabeth Hall und der National Galerie in London; in dem

Wiener Musikverein; dem Admiralspalast und der Universität der Künste in Berlin; in dem

Centre de Cultura Contemporania in Barcelona und dem Auditorio Nacional in Madrid;

sowie in Dänemark, Schweden, Frankreich, den USA, Portugal und Estland.

In Zusammenarbeit mit den Jenuesses Musicales von Spanien realisierte er Tourneen in

Argentinien, Uruguay und Brasilien, wo er in wichtigen Veranstaltungsorten auftrat und

seine pädagogische Ausbildung und Arbeitsweise an lokalen Musikschulen und -

hochschulen weiterentwickeln konnte.

Ausgewählt für die Konzertreihe „Rising Stars“ in der Cadogan Hall in London, spielte er

bei herausragenden Festivals, z.B. dem Young Euro Classic in Berlin, dem Xenakis

Festival in Southbank Centre, dem Huddersfield Contemporary Music Festival, dem

Romanischen Sommer und Kammermusikreihe „Spitzentöne” in Köln, bei der IMPULS

Akademie in Graz und zwei Jahre lang bei dem berühmten London Jazz Festival.

Jose wurde bei mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet,

wie z.B. der Yamaha International Chamber Music Competition in Madrid 2010, dem Jane

Melber Wettbewerb im Royal College London 2011, dem UGDA Ville de Louxembourg

2012, dem Felix Mendelssohn Wettbewerb in Berlin 2014, dem Karlsruher Competition for

the Contemporary Music Interpretation und der Royal Overseas Leage in London 2015.

Orchestrale Erfahrungen machte Jose mit RCM Philharmonic, der Jungen Deutschen

Philharmonie, dem Orquesta Simfonica de Balears und dem Orquesta de Jovenes de la

Region de Murcia bei dem internationalen Festival für junge Orchester, das in Spanien

veranstaltet wurde. Er wurde außerdem von dem RCM Film Orchestra eingeladen an der

Gedenkfeier des herausragenden Komponisten Michael Kamen teilzunehmen. Dort führte

er Kamen´s Saxophon Konzert in der Amaryllis Fleming Concert Hall in London auf.

Des weitern wurde er bei diversen Rundfunkanstalten gesendet, wie der Radiotelevision

Española, dem Deutschlandfunk und dem Deutschlandradio, dem Westdeutschen

Rundfunk, Onda Cero, TV 3, Radio Catalonia und Resonance FM. Außerdem arbeitete

Jose zusammen mit dem SWR Experimental Studio, in dem er mit Ensemble und live

Electronics in Berlin und Frankfurt auftrat.

Kürzlich leitete er auch selbst Workshops und hielt Vorträge an dem Conservatori

Superior Illes Baleares, der Kompositionsfakultät des Royal College of Music in London

und der East Anglia Universität.

© 2015 G. F. HANDEL MUSIC ACADEMY GbR. All rights reserved.